Subdomain auf Uberspace 7

24 February 2018 |   Internet/ PC |   4


Nachdem ich unter Uberspace 7 ein paar Probleme mit der Einrichtung einer Subdomain hatte, hier die Schritte die ich ausgeführt habe:

Zuerst einmal die Domain bekannt machen:

uberspace web domain add sub.domain.tld

Im Anschluss die .httaccess Datei im Ordner /home/$user/html/ wie folgt anpassen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^sub.domain.tld$
RewriteRule ^(.*)$ /var/www/virtual/$user/html/$ordner/$1 [L,NC,QSA]

Und schon kann die Subdomain aufgerufen werden.



Kommentare:

Als jemand der damit gerade sehr zu kämpfen hat:
ich gehe mal davon aus das ich die werte "sub.domain.tld" "$user" und "$ordner" mit den jeweiligen Daten aus meinem uberspace ersetzen muss?
Ich kriege das irgendwie partout nicht zum laufen.


Uberspace hat das ganze vereinfacht, durch die Einführung von Web Backends. Link: https://manual.uberspace.de/web-backends.html

Ich muss den Artikel mal anpassen.


Ick kämpfe auch. Uberspace sagt, bei html (statisch ausgeliefert) sind die rewrite rules in der .htaccess zu setzten.

Aber nach dem genannten Muster geht's bei mir auch nicht. Fuyuhiko, hast du's hinbekommen?

Roq On!


Hey; ich hatte auch Probleme mit den Subdomains.
Um Subdomains zum laufen zu bekommen, muss man diese auch bei den jeweiligen Registrar im DNS Nameserver hinzufügen. Genau das gleich wie man "www" auch noch zusätzlich hinzufügen muss.

Hoffe es hat geholfen!


Kommentar hinzufügen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.