Tornado in Bützow


15 May 2015 - Das Leben - 2

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als mich meine Mutter anrief und mich fragte ob bei uns alles in Ordnung wäre. Wir waren zu dem Zeitpunkt gerade im Urlaub auf der Insel Rügen. Nur wenige hundert Kilometer von meinem Geburtsort, und Heimat meiner ersten 19 Lebensjahre, entfernt. Hintergrund der Frage meiner Mutter war die Tatsache, das gerade ein Tornado durch genau diesen Ort gezogen war und große Teile der Altstadt verwüstet hatte. Meine Eltern und mein Elternhaus hatten dabei Glück gehabt, der Tornado ist glücklicherweise so abgezogen das er ein paar hundert Meter am Haus vorbei ging. Trotzdem soll es während des Sturms unheimlich im Haus gewesen sein. Es soll gewackelt haben und meine Eltern hatten wohl das Gefühl das jederzeit die Fenster zerbersten. Am Ende sind glücklicherweise alle Fenster heil geblieben und das Dach ist auch dort geblieben wo es hingehört. Im Garten hatte es einen Kirschbaum erwischt, der war nicht mehr dort wo eigentlich steht. Aber der hatte seine besten Jahre auch schon hinter sich.

Ein paar Tage später, am darauffolgenden Samstag bin ich noch einmal kurz bei meinen Eltern gewesen und wir sind gemeinsam durch die Stadt gegangen. Die Eindrücke davon habe ich mit meiner Kamera festgehalten. Und auch wenn zu dem Zeitpunkt vieles schon aufgeräumt wurde und ich sicherlich noch die Gute Seite der Stadt sah, fand ich das Bild immer noch katastrophal und zerstörend.

Bützow nach dem Tornado Teil 1

Bützow nach dem Tornado Teil 2

Ich möchte an dieser Stelle noch mal allen Helfern der Stadt mein große DANKE aussprechen. Danke das ihr eure Zeit und Energie darein steckt das Leute wieder in ihren Häusern wohnen können. Danke das ihr der Stadt wieder helft auf die Beine zu kommen und damit sie wieder so aussehen kann, wie vor der Sturm.

Weitere Bilder findet ihr hier.




Kommentare:

F6a66280f1d78cf9625a1a69dad509c2

Ohje, das sieht ja schrecklich aus. Davon habe ich ja noch gar nichts mitbekommen. Wurde darüber nicht in den Medien berichtet? Tagesschau oder so. Hoffe, dass es alles bestmöglich überstanden wurde...


Ab78e7cb1dbe6f4e53ec37efd3539e75

Das sind ja furchtbare Bilder, hoffe ihr habt es alle zusammen gut miteinander überstanden. Gegen die Macht der Natur kann man häufig einfach nichts machen.


Kommentar hinzufügen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Danke für deinen Kommentar, den nächsten darfst du innerhalb von 30 Sekunden schreiben.